GRACO-Neuruppin-Fassadenmalerei-Projekt

NWG Neuruppin

Facelift in Neuruppin

Für das Neuruppiner Wohngebiet mit in die Jahre gekommenen Plattenbauten hat GRACO ein Farbkonzept erstellt, das von lokalen Malerfirmen umgesetzt wurde. Davon ausgehend konzeptionierten wir dreidimensionale Motive für zwei Giebel und einen Block, die die starre Erscheinung des Blocks auflockern und durch warme Farbgebung akzentuieren.  

Kunde

Leistung

Konzept, Entwurf, Umsetzung

GRACO-Neuruppin-Fassadengestaltung-Gesamtansicht

weitere Projekte

Weißenfels | Geschichte und Geschichten

Bauverein Halle & Leuna eG Geschichte und Geschichten Ein gigantischer Setzkasten erzählt auf einem Giebel die Geschichte der traditionsreichen Stadt an der Saale. Die Bedeutung

KWG Senftenberg | Bauklötzer zum Staunen

https://www.graco-berlin.de/wp-content/uploads/2021/12/GRACO-Urban-__-Ortrand.mp4 KWG SENFTENBERG Bauklötzer zum Staunen Da staunen die Bewohner von Ortrand (Brandenburg) buchstäblich Bauklötzer: Die Waschbetonsegmente dreier sanierter Plattenbauten der KWG Senftenberg geraten dank

Guben | Die Fenster zum Hof

GUWO Die Fenster zum Hof Auf einem fensterlosen Giebel haben wir ein Abbild der straßenseitigen Fassade verewigt, ergänzt um bekannte Gubener Persönlichkeiten von Wilhelm Pieck