GRACO-Neuruppin-Fassadenmalerei-Projekt

NWG Neuruppin

Facelift in Neuruppin

Für das Neuruppiner Wohngebiet mit in die Jahre gekommenen Plattenbauten hat GRACO ein Farbkonzept erstellt, das von lokalen Malerfirmen umgesetzt wurde. Davon ausgehend konzeptionierten wir dreidimensionale Motive für zwei Giebel und einen Block, die die starre Erscheinung des Blocks auflockern und durch warme Farbgebung akzentuieren.  

Kunde

Leistung

Konzept, Entwurf, Umsetzung

GRACO-Neuruppin-Fassadengestaltung-Gesamtansicht

weitere Projekte

Ketzin | Ein Giebel kommt selten allein

GWV Ketzin Ein Giebel kommt selten allein Im brandenburgischen Ketzin haben wir ein naturnahes Wohngebiet umgestaltet. Herzstück dieser Arbeit: vier großformatige und von uns detailreich

Guben | Die Fenster zum Hof

GUWO Die Fenster zum Hof Auf einem fensterlosen Giebel haben wir ein Abbild der straßenseitigen Fassade verewigt, ergänzt um bekannte Gubener Persönlichkeiten von Wilhelm Pieck

Wittenberge | Die Platte in der Baulücke

WBG Wittenberge Die Platte in der Baulücke Im brandenburgischen Wittenberge ging es um einen Plattenbau in exponierter Altstadtlage am Marktplatz. Eine repräsentative Fassade sollte das