GRACO-Ketzin-Fassadenmalerei-Projekt

GWV Ketzin

Ein Giebel kommt selten allein

Im brandenburgischen Ketzin haben wir ein naturnahes Wohngebiet umgestaltet. Herzstück dieser Arbeit: vier großformatige und von uns detailreich bemalte Giebel, die havelländische Kultur und Natur thematisieren. Das Farbkonzept für die Plattenbauten aus den 1970er Jahren wurde mit ländlichen Naturfarben von einer ortsansässigen Malerfirma nach unseren Vorgaben umgesetzt.

Kunde

Leistung

Entwurf + Umsetzung Giebel, Farbkonzept

weitere Projekte

Senftenberg | Platte in 3D

https://www.graco-berlin.de/wp-content/uploads/2019/03/GRACO-Urban-__-Senftenberg.mp4 KWG Senftenberg Platte in 3D Zweidimensionalität als Grenze bei Anstrichen? Sehen wir anders. In Anlehnung an das Trompe-l’œil (frz. „täusche das Auge“) nutzen wir

Weißenfels | Geschichte und Geschichten

Bauverein Halle & Leuna eG Geschichte und Geschichten Ein gigantischer Setzkasten erzählt auf einem Giebel die Geschichte der traditionsreichen Stadt an der Saale. Die Bedeutung