GRACO-Ketzin-Fassadenmalerei-Projekt

GWV Ketzin

Ein Giebel kommt selten allein

Im brandenburgischen Ketzin haben wir ein naturnahes Wohngebiet umgestaltet. Herzstück dieser Arbeit: vier großformatige und von uns detailreich bemalte Giebel, die havelländische Kultur und Natur thematisieren. Das Farbkonzept für die Plattenbauten aus den 1970er Jahren wurde mit ländlichen Naturfarben von einer ortsansässigen Malerfirma nach unseren Vorgaben umgesetzt.

Kunde

Leistung

Entwurf + Umsetzung Giebel, Farbkonzept

GRACO-Ketzin-Wandmalerei-Voegel-Himmel-Giebel
GRACO-Ketzin-Farbschema-Wohngebiet

weitere Projekte

Guben | Die Fenster zum Hof

GUWO Die Fenster zum Hof Auf einem fensterlosen Giebel haben wir ein Abbild der straßenseitigen Fassade verewigt, ergänzt um bekannte Gubener Persönlichkeiten von Wilhelm Pieck

Hamburg Harburg | Back to the Backstein

Eisenbahnbauverein Harburg e.G. Back to the Backstein Hier lohnt sich ein zweiter Blick. Diese Fassade ist gemalt: Zwei nüchterne Hamburger Wohnhäuser, Baujahr 1933, haben wir