KWG SENFTENBERG

Bauklötzer zum Staunen

Da staunen die Bewohner von Ortrand (Brandenburg) buchstäblich Bauklötzer: Die Waschbetonsegmente dreier sanierter Plattenbauten der KWG Senftenberg geraten dank unserer 3D-Fassadenkunst gehörig in Bewegung. Da der Farbraum bei den einzelnen Gebäuden gleich gehalten wurde, wird die optische Illusion noch unterstützt. Illusionsmalerei at its best. Und das Allerbeste: Trotz der dynamischen Gestaltung wirken die einzelnen Blöcke sowohl in sich als auch in ihrer Gesamtheit harmonisch.

Kunde

KWG Senftenberg

Leistung

Konzeption, Entwurf, Umsetzung

„Ihre Objekte beim Brillux Design Award 2019 haben uns gezeigt, wie sehr Sie hinter Ihrer Arbeit stehen. … Sie haben den hochklassigen Wettbewerb 2019 mit Ihrem Beitrag bereichert und gezeigt: Handwerker, Planer und Bauherren überlegen sich intensiver denn je, wie sie mit einer stimmigen Farbplanung unsere Umwelt farbiger gestalten können.“

Brillux Design Award

2016vorher
2020nachher

weitere Projekte

Neuruppin | Facelift in Neuruppin

NWG Neuruppin Facelift in Neuruppin Für das Neuruppiner Wohngebiet mit in die Jahre gekommenen Plattenbauten hat GRACO ein Farbkonzept erstellt, das von lokalen Malerfirmen umgesetzt

Hamburg Harburg | Back to the Backstein

Eisenbahnbauverein Harburg e.G. Back to the Backstein Hier lohnt sich ein zweiter Blick. Diese Fassade ist gemalt: Zwei nüchterne Hamburger Wohnhäuser, Baujahr 1933, haben wir

Wittenberge | Die Platte in der Baulücke

WBG Wittenberge Die Platte in der Baulücke Im brandenburgischen Wittenberge ging es um einen Plattenbau in exponierter Altstadtlage am Marktplatz. Eine repräsentative Fassade sollte das