GRACO-Minden-Wohnhaus-Wandmalerei

Wohnhaus Minden GmbH

Revitalisierung eines Wohngebietes

Inspiriert von modernen Townhäusern: Die langen, eintönigen Fassaden wurden gestalterisch segmentiert, um den Eindruck einzelner Häuser zu erwecken. Jedes „Haus“ erhält seinen eigenen Charakter und das Wohngebiet als Ganzes eine unverwechselbare Identität. Illusionistische Malerei sorgt für versetzte Fenster, Erker, Vorsprünge und Verkleidungsmaterialien wie Holz, Kacheln oder Naturstein auf den Fassaden. 

Kunde

Leistung

Farb- und Gestaltungskonzept für sechs drei- bis vierstöckige Wohnblöcke und ein Hochhaus

weitere Projekte

Ketzin | Ein Giebel kommt selten allein

GWV Ketzin Ein Giebel kommt selten allein Im brandenburgischen Ketzin haben wir ein naturnahes Wohngebiet umgestaltet. Herzstück dieser Arbeit: vier großformatige und von uns detailreich

Senftenberg | Platte in 3D

KWG Senftenberg Platte in 3D Zweidimensionalität als Grenze bei Anstrichen? Sehen wir anders. In Anlehnung an das Trompe-l’œil (frz. „täusche das Auge“) nutzen wir illusionistische

Weißenfels | Geschichte und Geschichten

Bauverein Halle & Leuna eG Geschichte und Geschichten Ein gigantischer Setzkasten erzählt auf einem Giebel die Geschichte der traditionsreichen Stadt an der Saale. Die Bedeutung