RSB_Header

Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin

Moderne Klassiker

Ein Klassik-Ensemble als – im wahrsten Sinne des Wortes – Modern Player im Kulturdschungel der Weltstadt Berlin positionieren: Das war die Aufgabe, die GRACO Berlin zusammen mit dem Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin (RSB) zu bewältigen hatte. Heraus kam ein neuer, frischer und für das Genre ungewohnt frecher Look, der die Spielfreude, Virtuosität und Vielseitigkeit des RSB in alle Richtungen versprüht. So wird ein neues Publikum angesprochen, ohne altgediente Klassik-Fans zu verschrecken. Ein tollkühner aber durchweg gelungener Spagat zwischen Tradition und Moderne, der mit teilweise handgesprühten Neon-Konterfeis der Saison-Heroes Bach, Beethoven, Strawinsky & Co. auch in den quirligen Straßen der Metropole so manchen Hingucker provozierte.

Kunde

Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin

Leistung

Positionierung, Print, Kampagne

Partner

RSB_Imagebroschuere_Cover
RSB_Imagebroschuere_01
RSB_web
RSB_Monatsflyer01
Video: Robert Niemeyer

weitere Projekte

Wittenberge | Die Platte in der Baulücke

WBG Wittenberge Die Platte in der Baulücke Im brandenburgischen Wittenberge ging es um einen Plattenbau in exponierter Altstadtlage am Marktplatz. Eine repräsentative Fassade sollte das

WGS Schwerin | Stromlinien in Schwerin

WGS SCHWERIN Stromlinien in Schwerin Die schnittige Architektur der Stromlinien-Moderne feiert gerade so etwas wie eine Renaissance. Davon ließ sich GRACO gern inspirieren und brachte

Neuruppin | Facelift in Neuruppin

NWG Neuruppin Facelift in Neuruppin Für das Neuruppiner Wohngebiet mit in die Jahre gekommenen Plattenbauten hat GRACO ein Farbkonzept erstellt, das von lokalen Malerfirmen umgesetzt