GRACO-Museum-Barberini-Fassadenmalerei-Projekt

Museum Barberini

Die größte Einladung der Welt

Zur heiß ersehnten Eröffnung des Potsdamer Museum Barberini haben wir 2017 zwei Giebel im Herzen Berlins mit unseren Interpretationen impressionistischer Gemälde verschönert. So wurden Wassily Kandinskys „Weißer Klang“ und „Die Brücke bei Argenteuil“ des französischen Impressionisten Gustave Caillebotte zu riesigen Einladungen für die Eröffnung. Ob Bill Gates und Angela Merkel wegen unserer Wände zur Eröffnung kamen, ist nicht überliefert.

Kunde

Leistung

Kampagnen, Event-Marketing 

 

Konzept

Agentur Thjnk

weitere Projekte

KWG Senftenberg | Bauklötzer zum Staunen

https://www.graco-berlin.de/wp-content/uploads/2021/12/GRACO-Urban-__-Ortrand.mp4 KWG SENFTENBERG Bauklötzer zum Staunen Da staunen die Bewohner von Ortrand (Brandenburg) buchstäblich Bauklötzer: Die Waschbetonsegmente dreier sanierter Plattenbauten der KWG Senftenberg geraten dank

WGS Schwerin | Stromlinien in Schwerin

https://www.graco-berlin.de/wp-content/uploads/2021/12/GRACO-Urban-__-Schwerin.mp4 WGS SCHWERIN Stromlinien in Schwerin Die schnittige Architektur der Stromlinien-Moderne feiert gerade so etwas wie eine Renaissance. Davon ließ sich GRACO gern inspirieren und

Wrigley | Stop.Motion.

Wrigley Stop.Motion. „Macht doch mal was Frisches!“ Bitte sehr, kein Ding. Für ein Produkt der Weltmarke Wrigley setzte GRACO Berlin ein Stop-Motion-Video im XXL-Format um.